Start4Chem-Inkubator

Die Mitarbeiter des Start4Chem-Inkubators verstehen sich als Sparringspartner, Netzwerker, Initiatoren, Vermittler und Wegbereiter für Studierende und Forscher, wenn es um das Thema „Start-up in Chemie und Biochemie“ geht.

Der Start4Chem-Inkubator heißt alle Studierenden und Forscher willkommen:

  • die eine Produktidee haben und einen ersten Machbarkeitstest durchführen möchten,
  • die ein Geschäftsmodell auf Basis der eigenen F&E-Ergebnisse entwickeln wollen,
  • die sich an Gründungswettbewerben beteiligen wollen,
  • die sich um gründungsrelevante öffentliche Fördermittel bewerben wollen,
  • die ein Chemieunternehmen gründen möchten
und ein Coaching oder eine Beratung für ihr jeweiliges Vorhaben wünschen.

Der Inkubator Start4Chem ist eine Einheit des Worldfactory Startup-Center (WSC) an der Ruhr-Universität Bochum und das Start4Chem-Team arbeitet eng mit dem WSC-Team und den anderen Inkubatoren am WSC zusammen. Daraus ergibt sich ein großes Netzwerk und ein breites Angebot an Veranstaltungen, Coaching- und Beratungsleistungen.

Durch die Anbindung des Start4Chem-Inkubators an den Exzellenzcluster RESOLV der Fakultät für Chemie und Biochemie eröffnet sich ein internationales R&D-Netzwerk für potenzielle Gründer im Bereich der Chemie.

Wenn Sie Fragen zu den Angeboten von Start4Chem haben, wenden Sie sich bitte an Start4Chem@rub.de.

26. Februar 2021

Start4Chem freut sich über Teamzuwachs

Das neue Jahr startet aufregend für Start4Chem – innerhalb kürzester Zeit wächst das Team um Anna Oelbermann um 7 Personen. Zum 01.01.21 hat Annabelle Beyer als Start-up Coach in 50% angefangen. Aktuell freuen wir uns ganz besonders auf Janwillem Huda, der zum 01.03.21 ebenfalls zu 50% in das Team einsteigt und die Themenfelder Veranstaltungsmanagement und Marketing betreut. Des Weiteren wird in den kommenden Wochen eine weitere Stelle als Start-up Coach in 50%  besetzt. Momentan wird zudem ein/e Labor-und Communitymanager/in (m/w/d)  eine/r Chemielaborant/in gesucht. Außerdem werden unsere studentischen Teammitglieder Johanna und Isabell in den kommenden Wochen durch zwei weitere Personen unterstützt werden. Angesiedelt ist das Start4Chem-Team am Lehrstuhl von Kristina Tschulik, die den Inkubator als wissenschaftliche Leitung unterstützt. Unser gemeinsames Ziel liegt darin, das Thema Transfer in die Chemie zu tragen, Wissenschaftler:innen und Studierende für das Thema Gründung zu begeistern und Gründungsinteressierte bei der Testung ihrer Ideen und Produkte durch unser Beratungsangebot und unser Netzwerk zu unterstützen. Wir sehen uns als Brücke zwischen den Bereichen Wissenschaft und Gründung in der Chemie und  freuen uns sehr auf die kommenden Monate und darauf als Start4Chem-Team durchzustarten!
22. Oktober 2020

Master Lehrveranstaltungen im WS 20/21

Auf Grund der aktuellen Situation findet die Vorlesung "Advanced Methods in Electroanalytical Chemistry I" dieses Semester nur als digitale Vorlesung statt.
Alle notwendigen Informationen finden Sie im Moodle Kurs.
Außerdem möchten wir auf die beiden neuen Master Lehrveranstaltungen von Start4Chem aufmerksam machen:
From top-level research to top-level business
Out of the chemistry lab and up to the escape room!